Kategorie: Veranstaltungen

Wasser Fest
Wasser Fest

Am 22. September 2018 kamen Kinder von 5-10 Jahren aus unterschiedlichen Nationen im Rahmen des Dialog-Tages der Islamischen Akademie Deutschland (IAD) in die blaue Moschee an der Alster in Hamburg zum Tag des „Wunder des Wassers“ zusammen.

Mehrere spielerische Stationen führten die Kinder  durch das sogenannte Wasserfest. Die Stationen reichten von einem symbolischen Angelspiel, Wasserexperimenten, einem Info-Stand über Greenpeace und den Hamburger Wasserwerken, einer Unterschriften Aktion für Kinder zum Schutz des Weddellmeer an der Antarktis (Greenpeace) bis hin zu kreativen Bastel- und Malständen und bereiteten den wissbegierigen Kindern einen abwechslungsreichen und interaktiven Umgang mit dem Thema Wasser. Die renommierte Kinderbuchautorin Ursel Scheffler, die über 400 Kinderbücher geschrieben hat, die in über 30 Sprachen übersetzt sind, war unser spezieller Gast und hat aus ihren Wassergeschichten vorgelesen. Das war ein Highlight und eine große Ehre. Sie wurde begleitet von der Initiatorin der Projektidee, Birgit Rülke. Mit über 130 Kindern, die enthusiastisch die einzelnen Stationen neugierig und voller Freude spielerisch erkundeten, war der erste Tag des interreligiösen und interkulturellen Dialog der Kinder im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem lebensnotwendigen Element, Wasser, ein voller Erfolg.

An dieser Stelle danken wir Birgit Rülke und Ursel Scheffler für die Projektideen, die Unterstützung bei der Planung und Umsetzung sowie für die besonders schöne Lesung, sowie den Hamburger Stadtwerken und Greenpeace für die freundliche Unterstützung und Bereitstellung von Informationsmaterial. Ganz besonderer Dank gilt Frau Dr.Marjan Heidarinami und ihrer Tochter Noura Mosleh Teherani sowie dem gesamten Team an Helferinnen, für ihre tatkräftige Unterstützung, die die Leiterin der Frauenabteilung der IAD, Mahnaz Mashreghi erhalten hat.

Am Ende des Tages gab es für jeden unserer jungen Gäste ein kleines „Wasserandenken“, nachdem zusammen gemalt, Wassergeschichten von Ursel Scheffler angehört, gebastelt und Neues über das Wasser erlernt wurde.

(mehr …)

Die „Wunder“ des Wassers
Die „Wunder“ des Wassers

 

 

Am „Tag des Wassers“ wollen wir mit Wasser spielen, experimentieren, uns Wassergeschichten bei Ursel Scheffler anhören und dazu malen, basteln und vielleicht etwas Neues im Umgang mit Wasser lernen. Am Ende gibt es ein kleines „Wasserandenken“.
Wann findet das statt? Am 22.09.18 in der Zeit von 15.00-18.00 Uhr.
Wo? In der blauen Moschee.
Wer darf mitmachen? Kinder im Alter zwischen fünf bis zehn Jahren.
Schau doch mit deinen Eltern oder deiner Schulklasse vorbei.
Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Telefon: 040-22948624 oder 040-22948635 * E-Mail: Besucher@izhamburg.com

 

 

 

 

 

Glaubensfeier 2018
Glaubensfeier 2018

Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Barmherzigen

Das Fest des Gebets der paradiesischen Engel in der Bibliothek

des Islamischen Zentrums Hamburg

 

Zum Fest des Gebets der Mädchen, wird am 30. Juni 2018 von 14-17 Uhr eine Festveranstaltung im Islamischen Zentrum Hamburg stattfinden. Alle Mädchen, welche die religiöse Reife (Taklif) erlangt haben, sind hiermit zu diesem Fest herzlich eingeladen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird ein Wettbewerb mit dem Thema „Meine Wünsche“ veranstaltet. Alle Mädchen bis einschließlich 14 Jahren, können ihre selbstverfassten Briefe bis zum 10. Juni 2018 an uns zuschicken. Die drei besten Briefe werden mit Preisen ausgezeichnet.
Des Weiteren, werden die schönsten Briefe in der Zeitschrift „Salam“ abgedruckt!

(mehr …)

Mein Glaube – Islam
Mein Glaube – Islam

Deutschsprachiger Islam – Workshop für Jugendliche von 9 bis 16 Jahren

 

  • Grundkenntnisse des Islam
  • Koranlesungen
  • Besprechung aktueller Themen
  • Islamische Moral & Ethik
  • Fragerunden

 

 

Glaubensfeier 2017
Glaubensfeier 2017

Zeitgleich mit der „Mab´ath“-Feier (Bekungung Mohammads (gegrüßet sei er) zur Prophetschaft) und das Erreichen des Alters zur religiösen Reife der Kinder, wurde am 22. April 2017 eine Sondergebetsfeier für diese keinen Engelein veranstaltet. Dafür wurden die kleinen Mädchen, die dieses Alter erreicht haben, im großen Bibliothekssaal des IZH empfangen. 40 muslimische Mädchen unterschiedlicher Herkunft und aus verschiedenen Städten Deutschlands namen – gemeinsam mit ihren Familien – an dieser Feier teil.

Diese himmlische Zeremonie fing mit dem Eintritt der geliebten Kleinen, die eine leuchtende Laterne in der Hand hielten und „Bismillah“ (Im Namen Gottes) und „Allahoma Labbayk …“ (Ich erhöre dein Aufruf…) und der symbolischen Tawaf der Kaaba (Umkreisung des Hauses Gottes) an.
Das Programm begann mit einer Koranrezitation und Begrüßung der Gäste. Danach gab der Veranstalter eine Schulung auf Persisch und Deutsch über die Gebetswaschung „وضو“ und Tagesgebet „نماز“. Danach wurde ein schönes und spirituelles Theaterstück, unter dem Titel „Von Adam bis Vollender (Gegrüßet sei er)“, zur Ehrung des Propheten Mohammads (gegrüßt sei er) vorgetragen.

(mehr …)

Glaubensfeier 2015
Glaubensfeier 2015

 

Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Gnädigen

Wir feiern den Geburtstag der Hazrate Fatima Masuma (a.s.) und auch das Fest des Gebets der paradiesischen Engel hier im Islamischen Zentrums Hamburg.

Zum Geburtstag der Hazrate Fatima Masuma (a.s.) und dem Fest des Gebets der Mädchen, findet am 15. August 2015, von 14 Uhr bis 16 Uhr im Islamischen Zentrum Hamburg eine Festveranstaltung statt. Alle Mädchen, die die religiöse Reife (Taklif) erlangt haben, sind zu diesem Fest herzlich eingeladen.
(mehr …)